Mit dem Entstehen von Online-Unternehmen wächst auch die Bedeutung des Online-Marketings. CPA ist ein wesentlicher Bestandteil des Online-Marketings, der im Allgemeinen in Kosten pro Kundenanwerbung gemessen wird. Das Modell eignet sich grundsätzlich für alle E-Commerce-Unternehmen, die eine klare Vorstellung davon haben, wie viel sie für die Anwerbung eines Kunden ausgeben möchten, ohne das Risiko einzugehen, zu viel zu bezahlen. Das Netzwerk aus Partnerunternehmen bestimmt die Indikatoren für den Erfolg von Marketingkampagnen mit Hilfe von CPA-Modellen und stellt sicher, dass die Kundenaktion zur Konversion führt.

CPA für YouTuber

Da YouTube sowohl bei Erstellern von Content, als auch bei Verbrauchern äußerst beliebt ist, wird sich die Anpassung des CPA-Modells zur Generierung von Einnahmen als kluger Schachzug erweisen. Wenn Sie zum Beispiel einen Kanal im Bereich Technik betreiben und ein Video über die Rezension der Norton Antivirus-Software erstellt haben, können Sie eine Provision verdienen, indem Sie einen Link zu einem Partnerunternehmen in die Infobox einfügen. Hier finden Sie ein Beispiel über das Hinzufügen eines Links zu einem Partnerunternehmen und die Nutzung der Videobeschreibung für die Weiterleitung:

Wie es funktioniert?

Sobald Ihre Follower Ihrem Link folgen, verdienen Sie eine gewisse Provision.

Warum ist das CPA-Modell viel besser als das feste Budget? Weil es Ihnen dabei hilft, die Zusammenarbeit mit den Marken langfristig aufrechtzuerhalten, da Sie mehr als nur einmal an ihnen verdienen werden. Sie müssen nicht darauf warten, dass die Marken endlich blechen und Sie sind nicht länger auf Einnahmen aus YouTube-Werbung angewiesen. Über CPA können Sie Werbetreibende auswählen, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten, und sogar bestimmte Produkte, die sie bewerben möchten.

Ein weiterer Vorteil, den der Wechsel zum CPA-Modell mit sich bringt, besteht darin, dass es zusätzliche Vorteile wie „Gutscheincodes“, „Angebote / Coupons“ bereits im Voraus bietet. Während des Lockdowns haben die Menschen Zeit, wodurch der Verkehr auf Youtube und anderen Video-Streamingdiensten zugenommen hat. Obwohl Marken bestimmte Budgets für Influencer bereitzustellen, macht CPA es möglich. Markenwerbung über CPA wird Ihnen helfen, Ihre Klicks und Ihre Followerzahlen aufrechtzuerhalten und Ihre Follower auch nach dem Lockdown zum Kauf der Produkte anzuregen.

Denken Sie daran, dass der Erstellung eines Videos zum Hinzufügen von Links zu Partnerunternehmen keine Grenzen gesetzt sind. Das sind ein paar erfolgreiche Arten von Videos zum Hinzufügen von Links zu Partnerunternehmen: Rezension, Wie macht man…, Wie benutzt man….

Tools für YouTuber in CPA

Die Tools können Ihnen die Arbeit erleichtern und werden die manuelle Arbeit erheblich reduzieren.

Admitad-Extension: Ein weiteres praktisches Tool zum Erstellen von Links zu Partnerunternehmen ist die Extension für den Chrome-Browser namens Admitad. Nach der Registrierung erhalten Sie eine individuelle ID-Nummer, die automatisch in jeden über die Extension generierten Link eingefügt wird. Er wird direkt auf der Seite des Partner-Shops erstellt und muss nur noch mit einem Klick kopiert werden. Wenn ein Benutzer auf Ihren Link klickt und einen Kauf tätigt, verzeichnet das System den Kaufbetrag und vergibt eine Provision an Sie.

Kürzlich wurde das Tool aktualisiert, sodass man jetzt Links zu seinen Favoriten hinzuzufügen kann. Dieses Detail ist sehr nützlich für diejenigen, die einen Content-Plan entworfen haben. Dank dieser Funktion müssen Sie jetzt nicht mehr alles in Dokumenten oder Notizen speichern, sondern können dies in der Extension selbst tun.

Gutscheincodes: Für YouTube-Blogger, die Werbung in ihre Videos einfügen, ist es manchmal praktischer, einen Gutscheincode anstelle des standardmäßigen „Links in der Infobox“ zu verwenden.

Mit „individuellen Gutscheincodes“ können Sie schnell eine einzigartige Kampagne nur für Sie erstellen und einen leicht zu merkenden Gutscheincode wählen. Jede Zielaktion, die mit ihrer Anwendung ausgeführt wird, wird vom System wie ein normaler Link berücksichtigt. Gutscheincodes eignen sich außerdem perfekt für diejenigen, die Offline-Methoden verwenden – Broschüren, Schecks, Kataloge.

Pixlr: Der Thumbnail hat eine besondere Bedeutung, wenn es darum geht, auf YouTube die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich zu ziehen. Das richtige Thumbnail weckt wohl das Interesse des Verbrauchers für den Content. Pixlr kann Ihnen an dieser Stelle die Arbeit erleichtern, indem es vielversprechende Thumbnails erstellt. Die Plattform bietet außerdem mehrere Optionen im Bereich der Fotobearbeitung, sodass Sie sie auch für die Erstellung von Content außerhalb von YouTube nutzen können. Sie können sowohl über Ihr Mobilgerät als auch über den Desktop damit arbeiten.

Schlüsselwort-Tool: Dieses Tool gibt Ihnen Vorschläge für YouTube-Schlüsselwörter. Um ansprechenden und benutzerfreundlichen Content zu erstellen, können Sie diese Schlüsselwörter in Ihren Überschriften, Tags und Beschreibungen verwenden. Das Hauptmerkmal dieses Tools besteht darin, dass es auch lange Schlüsselwortvorschläge bietet. Genauso wie Sie Ihre Website für Suchmaschinen optimieren, können Sie auch Ihren YouTube-Kanal optimieren.